Terrassengeschäft verlängern

Klar ist, dass die folgen Vorschläge nicht jeder umsetzen kann. Manchmal fehlt Platz, manchmal gibt es bauliche Einschränkungen und manchmal fehlen einfach die finanziellen Mittel.

Jeder Gastronom, der sich glücklich schätzen kann eine eigene Terrasse zu bewirtschaften, sollte sich spätesten jetzt einmal Gedanken für eine Investition machen.

Heizen Sie Ihren Gäste ein. 

In erster Linie sind da wohl die Heizpilze zu nennen. Dabei gibt es aber große unterschiede in Effizienz, Umweltverträglichkeit und auch bei den Kosten. Das Hauptproblem ist, dass man nicht nur Gästen einheizt, sondern auch die Luft. 

 

a) Gas- beliebt weil Gas eine unabhängige und recht kostengünstige Energiequelle ist. Allerdings ist die Umweltbilanz so schlecht, dass einige Bundesländer diese Möglichkeit verboten haben. Momentan gibt es zwar Ausnahmereglungen, dennoch sollte man sich vor dem Kauf informieren.

 

b) Strom- Diese Möglichkeit ist natürlich Kabelgebunden. Allerdings gibt es viele Geräte, die Fest und optisch ansprechen auch an Fassaden verbaut werden können. Die Umweltbilanz ist nur beding etwas besser und das Heizen mit Strom ist bekanntlich recht teuer. Kurzwellige Infrarotstrahler sind zu bevorzugen, da diese die Wärme nicht durch die Luft transportieren, sondern die Gäste direkt wärmen. Neue Geräte dieser Bauform kommen ohne das störende rote Licht aus. 

 

c) Pellets- diese recht neue Möglichkeit Wärmeheizstrahler mit Energie zu versorgen. Die Mobilität von Gas bleibt, die Umweltbilanz ist besser als bei Gas und die Heizkosten halten sich in Grenzen. Auch die Anfälligkeit eines technischen Defektes ist überschaubar. Dafür ist das Handling etwas aufwendiger- dennoch eine zu überdenkende Alternative.

Diese neuartigen (weil Akku betrieben) mobilen Sitzauflagen sind zugegebenermaßen nicht günstig. Dennoch werden Ihre Gäste Augen machen und es wird sich sicherlich schnell rumsprechen.

Laut Hersteller liefert eine leistungsstarke Combo 7.4V & 5V Lithium-Polymer Powerbank je nach Heizstufe für 4-6 Stunden Energie. Die Auflage kann auch auf Bänken als Sitzauflage dienen.

 

Weitere Produktbeschreibung hier

Egloo nutzt die wärmespeichernden Eigenschaften von Terrakotta und hochwertigen, rauchfreien Kerzen, um eine saubere, energiesparende Wärmequelle bereitzustellen, die das Heizungssystem perfekt integriert und eine angenehm lokalisierte Wärme verbreitet. Die leichte, kompakte Bauweise ermöglicht den einfachen Transport des Heizgeräts an den Ort, an dem Sie es am meisten benötigen. 

Sicherlich kein Heizkraftwerk, dafür sehr dekorativ und wärme Hände sind ja auch was Feines.

 

Weitere Produktbeschreibung hier

Beim Windschutz sollte man vielleicht doch mal Profis zu Rate ziehen. Die Praxis zeigt, dass man hier doch optisch Einiges falsch machen kann. Auch darf man hier behördliche Auflagen nicht unterschätzen. 

Schreibe einen Kommentar